Fenster auf’s Land

Filmprojekt: Was ist Kreativität?

Zwölf der kreativsten ländlichen Initiativen Deutschlands haben das „12½-Punkte-Programm für ländliche Innovation“ gestartet.

Mit konkreten Aktionen wollen sie auch andere Menschen und Regionen zum Mitmachen anregen. Auftakt für das gemeinsame Programm war der „Silicon Vilstal Hub“ auf der Grünen Woche in Berlin.

Hier geht’s zum Film: www.zwölfeinhalb.de

Thematischer Orientierungsrahmen ist der 12-Punkte-Plan für Deutschland der Bundesregierung vom 10.7.2019 als Schlussfolgerungen zur Arbeit der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“. Das „einhalb“ nimmt dabei den Punkten mit einem Augenzwinkern die Schwere und zeigt, dass auch überraschend Neues dazu kommen kann. Auch kleine oder halbe Schritte können lokal etwas in Gang bringen und sind von vielen machbar. Im Jahr 2020 wird in jedem Monat ein Programmpunkt von einer der mitwirkenden Initiativen in ihrer Heimatregion praktisch umgesetzt. Es sind ländliche Innovationsbeispiele und Aktionen, die Spaß zum Wiederholen in anderen Regionen machen.

Forum Kreativwirtschaft und KÜKO waren beim Silicon Vilstal Hub auf der Internationalen Grünen Woche 2020 mit dabei und präsentierten sich mit einem Filmprojekt „Fenster auf’s Land – Was ist Kreativität?“

Sehen Sie selbst!

Hier einige Impressionen vom Silicon Vilstal Hub auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2020